Website audit

Keyword research

Web page optimization

Social media

Result checking

Competitive intelligence

Analytics

Google AdWords

SEO reports

FAQ

Wie man mit SEOprofiler arbeitet

Sie werden viel Zeit und Geld sparen, wenn Sie die richtigen Dinge in der richtigen Reihenfolge tun. Um so schnell wie möglich hoch in Googles SuchErgebnisseiten platziert zu werden, tun Sie folgendes:

Schritt 1: Das Prinzip von Suchmaschinenoptimierung (SEO) verstehen

Lesen Sie das Kapitel 'Die Grundlagen', um zu lernen, wie Suchmaschinenoptimierung (englisch 'Search Engine Optimization' oder 'SEO') Ihnen dabei helfen kann, höhere Umsätze zu erreichen. Sie werden viel Zeit sparen, wenn Sie die Prinzipien verstanden haben, bevor Sie beginnen.

Beispielsweise ist es wichtig zu wissen, dass ein einziges Spam-Element auf Ihrer Website alle anderen Bemühungen zerstören kann.

Schritt 2: Wählen Sie Ihre Suchbegriffe sorgfältig aus

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die richtigen Suchbegriffe für Ihre Website zu finden. Die nächstliegenden Suchbegriffe sind in der Regel nicht die besten Begriffe für SEO.

Es ist nicht wichtig, dass Ihre Website für Suchbegriffe platziert ist, nach denen viele Menschen suchen. Es ist wichtig, dass Ihre Website für Suchbegriffe platziert ist, die Ihrer Website Besucher liefern, die etwas auf Ihrer Website kaufen möchten.

► Kapitel: Suchbegriff-Recherche

Schritt 3: Optimieren Sie Ihre Webseiten

Die Optimierung Ihrer Webseiten ist wichtig, um hoch bei Google und anderen Suchmaschinen platziert zu werden. Backlinks und Erwähnungen sind wichtig, aber der Inhalt Ihrer Webseiten ist die Grundlage Ihrer Platzierungen.

► Kapitel: Webseiten-Optimierung

Schritt 4: Erhalten Sie hochwertige Backlinks

Wenn mehr als eine Webseite relevant für ein Keyword ist, dann erhält die Seite mit den besten Backlinks die höchste Platzierung. Backlinks sind ein sehr wichtiges Signal für die Algorithmen von Google, Bing und anderen Suchmaschinen.

► Kapitel: Linkaufbau

Schritt 5: Prüfen Sie die Ergebnisse

Wenn Sie die obigen Punkte erledigt haben, verwenden Sie den Platzierungsüberprüfer in SEOprofiler, um zu überwachen, wie Suchmaschinen Ihre Website platzieren. Beachten Sie, dass es nicht wichtig ist, dass Ihre Website hohe Platzierungen für alle möglichen Keywords hat. Es ist wichtig, dass die Platzierungen für Keywords sind, die zu Verkäufen führen.

Bei Suchmaschinenoptimierung geht es nicht darum, hohe Platzierungen für populäre Keywords zu erhalten. Es geht darum, Käufer auf Ihre Website zu bringen.

► Kapitel: Ergebnisse prüfen

Zusätzlicher Schritt: Optimieren Sie Ihre Google AdWords-Kampagnen

Google AdWords-Anzeigen können eine gute Ergänzung zu organischen Suchmaschinenoptimierungs-Kampagnen sein. Wenn Sie es richtig machen, dann kann Google AdWords Ihrer Seite viele neue Kunden bringen.

Wenn Sie es falsch machen, dann kann Google AdWords Sie ein kleines Vermögen kosten, ohne gute Ergebnisse zu liefern.

► Kapitel: Google AdWords

Checklisten helfen Ihnen, effizient zu arbeiten

Am Ende jedes Kapitels finden Sie die Seite 'Checkliste'. Diese Seite enthält die Dinge, die Sie tun sollten, um so effizient wie möglich zu arbeiten.

Weiter mit 'Wie SEO Ihre Umsätze erhöht'.

Ready to promote your website online?

More than 126,000 users trust SEOprofiler.

Try SEOprofiler now