Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Geschäftsbedingungen sind fair, ehrlich und transparent. Wir möchten, dass Sie ein zufriedener Kunde sind.

Die Kurzversion der Geschäftsbedingungen:

Wenn Sie SEOprofiler-Mitglied werden, dann gibt es keine langfristigen Verträge oder Verpflichtungen. Sie können jederzeit kündigen. Es gibt keine Kündigungsgebühr und keine versteckten Kosten. Sie können jederzeit ohne Frist kündigen. Rückbuchungen sind nur für den ersten Monat erhältlich.


Die Geschäftsbedingungen im Detail:

Die nachfolgenden Bedingungen regeln die Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit der Bereitstellung des SEOprofiler-Tools durch die Axandra GmbH und der Nutzung dieses Tools durch den Kunden.

1. Allgemeines

  • Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2. Vertragsschluss, Vertragslaufzeit und Kündigung

  • Unser Angebot ist bis zur endgültigen Auftragsbestätigung freibleibend.
  • Ein Vertrag kommt – soweit nichts anderes ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde – erst dann wirksam zustande, wenn die unser Händler SWREG/DigitalRiver dem Kunden die Annahme seines Auftrags schriftlich bestätigt (E-Mail) oder durch die Erste, von der Axandra GmbH vorgenommene Erfüllungshandlung gegenüber dem Kunden.
  • Die Axandra GmbH behält sich vor, Kundenaufträge ohne Angaben von Gründen abzulehnen.
  • Der Vertrag beginnt mit Vertragsschluss und läuft auf unbestimmte Zeit, mindestens jedoch einen Kalendermonat.
  • Beim Kauf eines Probemonats zu einem vergünstigten Preis verlängert sich das Abonnement automatisch nach einem Monat monatsweise zum regulären Preis (jederzeit kündbar).
  • Das Abonnement verlängert sich automatisch um einen Monat, bei jährlichen Verträgen um ein Jahr. Vor der automatischen Verlängerung kann jederzeit fristlos gekündigt werden. Der bezahlte Zeitraum bleibt davon unberührt.
  • Der Vertrag kann von einer Partei zum Vertrags-Monatsende ohne Frist vor Ablauf des jeweiligen ausgewählten Vertragslaufzeitmodells gekündigt werden.
  • Rückbuchungen sind nur für die erste Zahlung erhältlich. Abonnementsfolgezahlungen können nicht zurück gebucht werden.
  • Die Eigenwerbung ist für Affiliatepartner ausgeschlossen.

3. Leistungen und Vergütung

  • Mit dem SEOprofiler-Tool stellt die Axandra GmbH dem Kunden eine browserbasierte Software zur Verfügung, die eine Analyse und/oder Verwaltung von Online-Marketing Aktivitäten ermöglicht. Der Datenbestand wird je nach Anwendungsfall regelmäßig aktualisiert. Weitere Informationen über den Umfang der Leistungen des SEOprofiler-Tools finden sich auf der Homepage www.SEOprofiler.de.
  • Anspruch auf die Leistung hat nur der jeweilige Kunde. Eine Überlassung der Software an Dritte oder die sonstige Einräumung von Nutzungsmöglichkeiten durch den Kunden an Dritte ist untersagt und berechtigt die Axandra GmbH zur außerordentlichen Kündigung.
  • Alle Preise für die vertragsgegenständliche Nutzung des SEOprofiler-Tools verstehen sich ohne Umsatzsteuer. Die aktuellen Preise sind den jeweils geltenden Preis- und Zahlungsinformationen auf der Webseite www.SEOprofiler.de zu entnehmen.
  • Die Nutzung des SEOprofiler-Tools ist kostenpflichtig. Die anfallenden Kosten werden dem Kunden monatlich bzw. je nach Vereinbarung alle 12 Monate in Rechnung gestellt. Die Umsatzsteuer wird gesondert in der Rechnung aufgeführt.
  • Vertragspartner ist SWREG/DR MyCommerce, Inc., 10380 Bren Road West, Minnetonka, MN 55343, USA
  • Die Geltendmachung sonstiger Ansprüche wegen Zahlungsverzugs behält sich die Axandra GmbH ausdrücklich vor.

4. Nutzungsrechte und -pflichten

  • Die aus der Nutzung des SEOprofiler-Tools gewonnenen Daten sind ausschließlich für den dieser Software bestimmten Gebrauch vorgesehen und dürfen nicht vervielfältigt oder an Dritte weitergegeben werden. Ein über die Nutzungsbedingungen hinausgehender Gebrauch ist untersagt.
  • Bei übermäßiger Nutzung behält sich die Axandra GmbH vor, die Abfrageintervalle zu beschränken.
  • Der Kunde verpflichtet sich, alle ihm aus der Nutzung des SEOprofiler-Tools zugehenden oder bekannt werdenden Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse oder als vertraulich bezeichnete Informationen der Axandra GmbH geheim zu halten. Dies gilt insbesondere für Informationen über Suchgewohnheiten und Technologie der Suchmaschinen, soweit diese nicht allgemein bekannt sind.
  • Passwörter sind geheim zu halten und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

5. Datenschutz

  • Die Axandra GmbH versichert, dass personenbezogene Daten von Kunden nur erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, sofern dies zur vertragsgemäßen Leistungserbringung notwendig und durch gesetzliche Vorschriften, insbesondere denen des Bundesdatenschutzgesetzes erlaubt, oder vom Gesetzgeber angeordnet ist.
  • Der Axandra GmbH ist es ohne schriftliche Zustimmung des Kunden verboten, Daten Dritten zugänglich zu machen. Die alleinige Verfügungsbefugnis an sämtlichen Daten verbleibt somit beim Kunden, welcher damit auch allein über die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung kundenspezifischer Dateien bestimmt.
  • Mit der Erzeugung eines SEOprofiler-Accounts (zahlungspflichtig oder kostenlos) erlauben der Kunde der Axandra GmbH ohne vorherige schriftliche Erlaubnis, das Logo, den Namen und die Beschreibung Ihres Unternehmens in Werbematerialien zu verwenden, einschließlich, aber nicht begrenzt auf, Websites, Email-Newsletter und Online-Werbung. Der Kunde kann dies jederzeit durch eine kurze Nachricht an die Axandra GmbH widerrufen.
  • Der Kunde erteilt der Axandra GmbH die Erlaubnis, die erhobenen Daten mit Dienstleistern zu teilen, sofern dies zur Erfüllung der Leistung notwendig ist (z. B. Zahlungsabwicklung).

6. Haftung

  • Die Axandra GmbH haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit für alle von ihr im Zusammenhang mit der Erbringung der vertragsgemäßen Leistung verursachten Schäden. Weiter haftet die Axandra GmbH nach den gesetzlichen Vorschriften, wenn sie schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht verletzt hat, sowie in den Fällen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Als wesentliche Vertragspflichten werden dabei abstrakt solche Pflichten bezeichnet, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst möglich macht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.
  • Der Schadensersatz für die Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht ist auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt, höchstens jedoch auf 100 Prozent der bei Vertragsschluss vereinbarten jährlichen Vergütung je Schadensfall, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Insoweit verjähren diese Schadensansprüche nach 12 Monaten.
  • Die verschuldensunabhängige Haftung der Axandra GmbH auf Schadensersatz für bei Vertragsschluss vorhandene Mängel wird ausgeschlossen.
  • Die Axandra GmbH haftet nicht für Ausfälle oder Schäden, die von Dritten zu vertreten sind.
  • Die Axandra GmbH haftet nicht für inhaltliche oder zeitliche Einschränkungen der Nutzung des Tools, sofern diese auf technischen Schwierigkeiten basieren.
  • Soweit die Haftung der Axandra GmbH nach den vorgenannten Vorschriften ausgeschlossen oder beschränkt wird, gilt dies auch für ihre Erfüllungsgehilfen.
  • Die Haftung nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleibt unberührt.

7. Schlussbestimmungen

  • Nebenabreden bedürfen der Schriftform und der ebenfalls schriftlichen Bestätigung durch die Axandra GmbH.
  • Für die vertraglichen Beziehungen gilt ausschließlich deutsches Recht. Gerichtsstand ist Montabaur

Die Kurzversion der Datenschutz-Bestimmungen:

Wir nehmen Ihre Privatsphäre ernst. Daten werden nur in dem Rahmen erhoben, die zur Erbringung der Leistung notwendig sind. Wir wissen nicht einmal das Passwort, mit dem Sie sich bei SEOprofiler einloggen, da dieses als Salted Hashwert gespeichert wird. Aus diesem Grund müssen Sie Ihr Passwort zurücksetzen, wenn Sie es vergessen haben. Datenschutz hat bei uns Priorität. Ihre Daten sind sicher.


Die Datenschutzbestimmungen im Detail:

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Wir verwenden Clicky.com, um die Seitenaufrufe auf der Website zu erfassen. Clicky.com erhebt und speichert automatisch Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Uhrzeit der Datenübertragung
  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Pfad der abgerufenen Datei
  • HTTP-Status-Code der Übertragung
  • Referrer-URL
  • Browser-Useragent.

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Auf der Internetseite werden die Dienste Clicky Analytics sowie die Buttons diverser sozialer Netzwerke benutzt ("Like"-Buttons). Durch beide Dienste werden eventuell Cookies von Dritten gesendet und von Ihrem Browser gespeichert. Diese Dritte können diese Cookies auslesen. Sie haben bei den meisten Browsern die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies im Allgemeinen oder speziell für diese Internetseite zu unterbinden.

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns (Menüpunkt Hilfe > Kundenservice in Ihrem SEOprofiler-Account).